Sicherheit

Sicherheit

Sicherheit steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Seit unserer Gründung im Jahr 1927 haben wir uns einen Ruf als einer der führenden Anbieter im Bereich der Fahrzeugsicherheit erworben. Wir haben zahlreiche Weltneuheiten im Bereich der Fahrzeugsicherheit vorgestellt, allen voran den Dreipunkte-Sicherheitsgurt. In den letzten Jahren waren wir führend bei Technologien für die aktive Sicherheit, wie zum Beispiel mit unserem preisgekrönten City Safety System, welches bei allen neuen Volvo Modellen Standard ist.

Unsere neueste Fahrzeuggeneration, die auf der Scalable Product Architecture (SPA) basiert, ist ausgestattet mit einer Vielzahl von führenden Sicherheitstechnologien. Diese sind wichtige Bestandteile um unserer konsequenten Sicherheitsvision umzusetzen: Bis 2020 soll niemand mehr in einem neuen Volvo schwer verletzt werden oder ums Leben kommen. Damit wir dieses Ziel erreichen, hat sich Volvo Cars auch der menschlichen Komponente angenommen: Gefahren aufgrund von Fahren bei überhöhter Geschwindigkeit oder unter Rauschmitteleinfluss sowie Ablenkung wollen wir mit Hilfe von weiteren Sicherheitstechnologien in Zukunft vorbeugen.

Ab 2020 werden alle neuen Volvo Modelle auf eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h begrenzt sein, um auf die Gefahren des Fahrens zu überhöhten Geschwindigkeiten hinzuweisen. Ab Anfang der 2020er Jahre werden Volvo-Fahrzeuge zudem mit In-car-Kameras und weiteren Sensoren ausgestattet sein. Das System beobachtet den Zustand des Fahrers und greift notfalls ein, falls dieser nicht auf Warnsignale reagiert und Unfälle mit ernsthaften Folgen drohen. Ein solcher Eingriff könnte eine Reduzierung der Geschwindigkeit, die Benachrichtigung der Volvo on Call Einsatzzentrale und im letzten Schritt sogar das Abbremsen und sichere Parken des Fahrzeugs umfassen.

Auch Technologien für das autonome Fahren sollen in Zukunft die Verkehrssicherheit erhöhen. Deshalb pflegen wir eine Reihe von Partnerschaften im Bereich von autonomen Technologien, wie beispielsweise diejenige mit Zenuity. Bis Mitte des nächsten Jahrzehnts erwarten wir, dass Volvo Cars ein Drittel des Jahresumsatzes mit autonomen Fahrzeugen erzielen wird.

    Bis
    Press Releases
    Suchergebnisse (1)

    For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

    Diese Website nutzt Cookies, um die Nutzung der Seite für Sie zu verbessern. Diese Cookies speichern keine persönlichen Daten. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinien-Seite.

    Akzeptieren