Presseinfos

    Bis
    Auf der sicheren Seite: Die neuen Volvo V60 und S60 glänzen mit fünf von fünf Sternen im aktuellen Euro NCAP Crashtest. Mit der Bestnote setzt die zweite Generation der Sportlimousine und ihr Kombi-Pendant den Reigen der Top-Ergebnisse für die schwedische Premium-Automobilmarke fort. Vom kompakten Volvo V40 bis zum SUV-Flaggschiff XC90 haben alle derzeit im Handel erhältlichen Volvo Modelle die ma...
    Volvo baut seine Präsenz im Silicon Valley weiter aus: Das Volvo Cars Silicon Valley Tech Center hat einen neuen Firmensitz in Sunnyvale eröffnet, dem Zentrum der High-Tech-Region. Der Umzug von Mountain View nach Sunnyvale und die damit einhergehende Erweiterung des im September 2016 gegründeten Tech Centers ist Teil der Volvo Strategie, eine Führungsrolle beim Wandel der Automobilindustrie zu üb...
    Volvo Cars und Luminar, ein führendes Startup bei der Entwicklung wichtiger Sensortechnologie für autonome Fahrzeuge, präsentieren den neusten Stand der Technik bei LiDAR-Sensoren und Wahrnehmungsfähigkeit an der diesjährigen Fachmesse Automobility LA in Los Angeles.
    Volvo Cars ist eine Vereinbarung mit Baidu eingegangen, dem führenden chinesischen Suchmaschinenbetreiber, um gemeinsam Elektrofahrzeuge zu entwickeln, die vollständig autonom fahren können. Ziel ist die Massenproduktion für China, den grössten Fahrzeugmarkt der Welt.
    Polestar hat den ersten von mehreren Crashtests erfolgreich absolviert: Die Volvo Car Group hat erstmals die Festigkeit einer karbonfaserverstärkten Polymer-Karosserie in einer realen Unfallsituation untersucht und bewertet. Die Tests sind ein wichtiger Bestandteil der Entwicklungsphase des Polestar 1 – dem ersten Modell und 2+2-sitzigen Hochleistungs-Coupé der elektrischen Performance-Marke.
    Volvo Cars beteiligt sich mit dem Volvo Cars Tech Fund am Anbieter von Elektroauto-Ladestationen FreeWire Technologies und bekräftigt damit sein Bekenntnis zu einer vollständig elektrifizierten Zukunft.
    Der neue Volvo V60 ist ab sofort als Plug-in-Hybridversion bestellbar: Für die zweite Generation des Mittelklasse-Kombis steht fortan der ebenso kraftvolle wie effiziente T8 Twin Engine AWD als Top-Motorisierung bereit. Mit der Kombination aus Benzin- und Elektromotor klettert die Systemleistung auf 390 PS (288 kW), was ebenso dynamisches wie effizientes Fahren sicherstellt. Bis zu 49 Kilometer si...
    Polestar hat gestern sein neues globales Headquarter im schwedischen Göteborg eingeweiht: Das neue Gebäude und die Arbeitsumgebung befinden sich auf dem Campus der Volvo Car Group am Stammsitz Torslanda und unterstützen so die funktionsübergreifende Zusammenarbeit bei Polestar. Der Standort stärkt zugleich die Kooperation zwischen der neuen elektrifizierten Performance-Marke und dem Mutterkonzern.
    Die Volvo Car Group und NVIDIA bündeln ihre Kräfte: Der schwedische Premium-Hersteller und das im amerikanischen Silicon Valley beheimatete, führende Computerunternehmen für künstliche Intelligenz (KI) entwickeln gemeinsam einen hochmodernen, KI-fähigen Core Computer für die nächste Generation von Volvo Fahrzeugen.
    Mit dem Produktionsstart der ersten Prototypen nimmt die Entwicklung des Polestar 1 weiter Fahrt auf. Die 34 Prototypen werden unter anderem für Crashtests sowie für Fahrtests auf der Strasse hergestellt.

    For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

    Diese Website nutzt Cookies, um die Nutzung der Seite für Sie zu verbessern. Diese Cookies speichern keine persönlichen Daten. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinien-Seite.

    Akzeptieren