Presseinfos

WTCC-Saisonfinale: WM-Titel für Polestar Cyan Racing

WTCC-Saisonfinale: WM-Titel für Polestar Cyan Racing

 

Zürich – Polestar ist Weltmeister: Beim Saisonfinale der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Katar machte Thed Björk am Steuer des Volvo S60 Polestar TC1 alles klar und sicherte dem Polestar Cyan Racing Team den Titel sowohl in der Fahrer- als auch in der Teamwertung. Für das von Volvo Cars unterstützte Rennteam, das erst seit der Saison 2016 in der Weltmeisterschaft mitfährt, ist es der erste WM-Titel in der WTCC überhaupt.


Weitere Informationen zum Saisonfinale in Katar, dem letzten von insgesamt zehn Rennen auf vier Kontinenten, finden Sie unter: https://media.polestar.com/press-releases

Keywords:
Veranstaltungen/Aktivitäten, Motorsport, Polestar
Beschreibungen und Fakten beziehen sich auf die internationale Produktpalette der Volvo Car Group. Beschriebene Ausstattungen können optional sein. Fahrzeugspezifikationen können je nach Land variieren und ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden.

Kontakt

  • Sascha Heiniger
    Director Corporate & Brand Communication
    Volvo Car Switzerland AG
    Telefon: +41-44-8742127
    Mobil: +41-79-9135962

Diese Website nutzt Cookies, um die Nutzung der Seite für Sie zu verbessern. Diese Cookies speichern keine persönlichen Daten. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinien-Seite.

Akzeptieren