Pressemeldungen

Volvo C70 Kurzfassung MY 2012

 

Kurzfassung

 

Volvo C70: Open-Air-Spaß mit Komfort und Eleganz

 

  • Attraktiver Viersitzer überzeugt als modernes Cabriolet und Coupé
  • Zwei effiziente Turbodiesel mit Bremsenergie-Rückgewinnung
  • Leistungsstarker Top-Benziner mit 230 PS (169 kW)
  • Neues Sondermodell Inscription erweitert Ausstattungsvielfalt

 

Das schwedische Mittelklasse-Cabriolet verbindet Open-Air-Feeling mit erstklassigem Komfort und vorbildlicher Sicherheit. Durch das dreigeteilte Stahl-Hardtop überzeugt der Volvo C70 gleichermaßen als modernes Cabriolet und klassisches Coupé. Im Modelljahr 2012 stehen für das Premium-Cabriolet zwei effiziente Turbodiesel mit 150 PS (110 kW) und mit 177 PS (130 kW) zur Verfügung. Beide Triebwerke verfügen serienmäßig über eine Bremsenergie-Rückgewinnung von Volvo für eine effektive Reduzierung von Verbrauch und CO2-Emissionen. Nach oben abgerundet wird das Antriebsprogramm durch die Top-Motorisierung, ein leistungsstarkes Fünfzylinder-Benziner-Aggregat mit 230 PS (169 kW), bei dem serienmäßig ein Fünfgang-Automatikgetriebe inklusive Geartronic-Funktion zum Einsatz kommt.

 

Neu im Modelljahr 2012

Das Sondermodell Inscription erweitert die Ausstattungsvielfalt des Volvo C70. Die neue Ausstattungsvariante basiert auf der Ausstattungslinie Momentum und enthält darüber hinaus einzigartige Ausstattunsgsmerkmale wie ein mit hochwertigem Leder bezogenes Armaturenbrett sowie eine exklusive Softleder-Polsterung. Zu den Neuerungen gehören ebenso ein Tagfahrlicht mit LED-Technik und Applikationen in Chromoptik. Außerdem ist das dreigeteilte Stahl-Hardtop jetzt auch bei bestimmten Außenfarben in einem kontrastierenden Silberton erhältlich. Neu bei den Außenfarben ist die Variante Caspian Blue. Bei der Lederpolsterung ist der Farbton Beechwood Braun hinzugekommen. Zudem ist jetzt das Notrufsystem Volvo on Call (VOC) Smartphone-kompatibel und mit neuen, zusätzlichen Funktionen erhältlich.

 

Design

Der Volvo C70, der in Zusammenarbeit mit der renommierten italienischen Design-Schmiede Pininfarina entwickelt wurde, präsentiert sich als modernes Cabriolet der Mittelklasse mit klassischen Proportionen und bietet ein großzügiges Platzangebot mit vier vollwertigen Sitzplätzen. Sein dreigeteiltes stählernes Hardtop wird per Knopfdruck elektrohydraulisch innerhalb von nur 30 Sekunden unter dem Kofferraumdeckel eingeklappt. Das Exterieur ist geprägt durch die V-förmig zum markanten Wabengrill nach vorn verlaufende Kontur der Motorhaube, den kurzen Überhang vorn und durch das langgezogene Heck. Der großzügig bemessene Radstand unterstreicht den sportlichen Eindruck ebenso wie die breite Spur und die harmonische Linienführung, die dank fehlender B-Säulen sowohl bei geöffnetem als auch bei geschlossenem Dach zur Geltung kommt. Das Interieur ist ebenso exklusiv wie skandinavisch inspiriert und wird durch glatte Oberflächen, hochwertige Materialien und durch hohe Funktionalität bestimmt. Ein Highlight ist die ultraflache, scheinbar frei schwebende Mittelkonsole, die sich über die Tunnelkonsole bis zur Rückbank hinzieht. Der Kofferraum fasst, je nach Fahrzeug-Modus, zwischen 200 und 404 Liter Gepäck.

 

Sicherheit

Der Volvo C70 gehört zu den sichersten Cabriolets der Welt und überzeugt neben der robusten Karosseriestruktur und seiner hohen Verwindungs­stei­fig­keit durch eine Fülle technischer Features, die zur aktiven und passiven Fahrsicherheit beitragen. Dazu zählen hoch effiziente Sicherheits­systeme, die speziell für das Cabriolet entwickelt wurden, wie das von Volvo konzipierte Überroll-Schutzsystem ROPS (Roll Over Protection System) oder das Schleudertrauma-Schutzsystem WHIPS (Whiplash Protection System). Ergänzt wird die serienmäßige Sicherheitsausstattung durch Kopf-Schulter-Airbags, die nicht wie bei einem herkömmlichen Fahrzeug in die Dachholme, sondern in die Türen integriert sind und sich nach oben entfalten, um bestmöglichen Schutz bieten zu können. Eine weitere Innovation stellt das intelligente Fahrer-Informationssystem IDIS (Intelligent Driver Information System) dar. Außerdem ist der Volvo C70 serienmäßig mit der Fahrdynamikregelung DSTC ausgestattet. Zusammen mit der modernen Fahrwerkstechnik und der präzisen Lenkung werden so wichtige Voraussetzungen erfüllt, um auch in schwierigen Fahrsituationen Unfälle zu vermeiden. Zum hohen Sicherheitsniveau des Volvo C70 trägt auch die patentierte Frontstruktur bei. Sie ist in verschiedene Zonen unterteilt, die während einer Deformation unterschiedliche Aufgaben erfüllen, um die Aufprallkräfte zu absorbieren.

 

Fahrwerk

Der Volvo C70 bietet ein sportliches Fahrerlebnis ohne Abstriche beim Komfort. Dafür sorgen der Frontantrieb und das bewährte Fahrwerk mit Einzelradaufhängung rundum. Die McPherson-Konstruktion vorn reagiert schnell und sensibel und ermöglicht sportlich-präzise Fahreigenschaften. Auch die Mehrlenker-Hinterachse trägt zum agilen, aber dennoch ausgewogenen Fahrverhalten bei. Die breite Spur und der lange Radstand verleihen dem Volvo C70 eine hohe Fahrstabilität, sorgen für ruhige Lenkeigenschaften und verbessern das Bremsverhalten.

 

Motoren

Für den Volvo C70 stehen zwei leistungsstarke Dieselaggregate und ein moderner Fünfzylinder-Turbobenziner zur Verfügung. Das kraftvolle T5-Triebwerk leistet 230 PS (169 kW) und verfügt serienmäßig über ein Fünfgang-Automatikgetriebe mit Geartronic-Funktion.

 

Die 2,0-Liter-Fünfzylinder-Turbodiesel in Aluminiumbauweise mit 150 PS (110 kW) bzw. 177 PS (130 kW) nutzen eine intelligente Bremsenergie-Rückgewinnung für eine effektive Reduzierung von Verbrauch und CO2-Emissionen. Beide Turbodiesel sind serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet, optional steht für beide Aggregate ein Sechsgang-Automatikgetriebe mit Geartronic-Funktion zur Wahl.

 

Elektronik

Für die hohe Zuverlässigkeit der elektronisch geregelten Sicherheits- und Komfortfunktionen sorgt das vom schwedischen Hersteller entwickelte Multiplex-System, das im Volvo C70 für die Übertragung sämtlicher Daten und Steuerungsimpulse über drei Ringleitungen zuständig ist. Das Multiplex-System ermöglicht nicht nur die exakte und dauerhafte Funktion der Elektronik, sondern erleichtert auch die Individualisierung des Fahrzeugs, da persönliche Einstellungen in einem Zentralrechner gespeichert werden können.

 

Ausstattung

Wie es sich für ein exklusives Coupé und Cabriolet gehört, offeriert der Volvo C70 einen

hochwertigen Serienkomfort, der alle Sinne anspricht. Ab Werk sind drei unterschiedliche Ausstattungslinien (Kinetic, Momentum und Summum) erhältlich, die sinnvolle Extras stimmig kombinieren. Neu hinzu gekommen ist das Sondermodell Inscription, das auf der Ausstattungslinie Momentum basiert.

 

Bereits die Einstiegslinie Kinetic umfasst ein umfangreiches Ausstattungsangebot. Dazu zählen unter anderem elektrische Fensterheber, ein Bordcomputer, eine Geschwindigkeitsregelanlage, eine Klimaautomatik mit getrennter Temperaturregelung für Fahrer und Beifahrer, ein Audio-Paket mit Radio-CD-Kombination und sechs Lautsprechern, ein Multifunktions-Lederlenkrad und eine Instrumentierung in markanter Aluminiumoptik. Darüber hinaus bietet die Serienausstattung einen Bremsassistent, eine Durchlademöglichkeit im Kofferraum, eine Zentralverriegelung und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Sechs attraktive Ausstattungspakete bieten den Kunden einen Preisvorteil von bis zu 26 Prozent gegenüber den Einzeloptionen.

 

Umwelt

Der Volvo C70 liefert zahlreiche Beispiele dafür, wie technische Entwicklungen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt genutzt werden können. Sorgsamer Einsatz von Ressourcen gehört bei Volvo zu den elementaren Prinzipien bei der Entwicklung, aber auch bei der Produktion von Fahrzeugen. Die zukunfts­weisenden Konzepte beinhalten wirtschaft­liche und emissionsarme Motoren, einen hohen Anteil wiederverwertbarer Rohstoffe, wartungsfreie und besonders langlebige Fahrzeugkomponenten, Innenraum-Materialien, die den Öko-Tex-Standard erfüllen, und den konsequenten Verzicht auf umwelt- oder gesundheitsgefährdende Substanzen.

 

Descriptions and facts in this press material relate to Volvo Cars's international car range. Described features might be optional. Vehicle specifications may vary from one country to another and may be altered without prior notification.

For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

Akzeptiert