Pressemeldungen

Volvo Car Germany mit neuer Geschäftsleitungs-Struktur

 

  • Johannes Fleck ab sofort neuer Direktor Business Operations
  • Fleet, Händlernetz und Regionalleiter berichten direkt an Bernhard Bauer
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortet Events und Sponsoring

Schwechat. Angepasst an die neue europäische Organisation der Volvo Car Corporationund die veränderten Anforderungen in den verschiedensten Aufgabenbereichen, stellt auch die deutsche Vertriebsgesellschaft der schwedischen Automobil-Premium-Marke die Struktur ihrer Geschäftsleitung in mehreren wesentlichen Funktionen um. Johannes Fleck, bisher als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich für die Geschäftsentwicklung, wird ab sofort neuer Direktor Business Operations. Er koordiniert und verantwortet in dieser Funktion die gesamte interne Vertriebs- und Marketing-Organisation. Er bleibt auch in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung.

 

Damit einhergehend erfolgt auch eine Umstellung in den Bereichen Flottengeschäft, Händlernetz und Regionalleitungen, die zukünftig direkt an Bernhard Bauer, Geschäftsführer von Volvo Car Germany, berichten.

 

Olaf H. Meidt, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Volvo auf dem deutschen Markt, ist als neues Mitglied der Geschäftsleitung ab sofort auch verantwortlich für alle Events und Sponsoringmaßnahmen des Unternehmens.

 

Thomas Mengelkoch (Finanzen und stellvertretender Geschäftsführer), Andrea Döring (Personal) und Frank Denzin (After Sales) behalten ihre Verantwortlichkeiten unverändert bei und gehören ebenfalls der Geschäftsleitung an.

 

"Direkte, kurze Wege und schnelle Entscheidungsprozesse sind die wesentlichen Vorteile der Umstrukturierung, die unserer Kernaufgabe, dem Fahrzeug-Vertrieb, am besten gerecht wird", erklärt Bernhard Bauer. Und fügt hinzu: "Wir haben mit der neuen Besetzung unserer Geschäftsleitung ein harmonisches Team mit langjähriger Volvo Erfahrung und der Motivation, unsere anspruchsvollen Ziele in Zukunft engagiert voran zu bringen und die richtigen Maßnahmen umzusetzen".

 

Mit der Umstrukturierung der Geschäftsleitung und der Übernahme von nationalen Aufgaben durch die europäische Volvo Organisation entfallen bei Volvo Car Germany die klassischen Positionen eines Vertriebs- und Marketing-Direktors. Beide Funktionen waren bereits zuvor aufgelöst worden und wurden zuletzt von Geschäftsführer Bernhard Bauer in Personalunion mit verantwortet.

Keywords:
Volvo Mitarbeiter, Unternehmen
Descriptions and facts in this press material relate to Volvo Cars's international car range. Described features might be optional. Vehicle specifications may vary from one country to another and may be altered without prior notification.

For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

Akzeptiert