Heritage - Volvo C70

Volvo C70

Volvo C70

 

Volvo C70 Coupé (1996-2002)

 

Volvo zählt zu den Premium-Marken mit großer Coupé-Tradition. Ein Erbe, das zeitlos elegante und exklusive sportliche Ikonen wie den Volvo P1800, den Volvo 262C und den Volvo 780 umfasst. Auf dem Pariser Salon 1996 feierte ein neuer sportiver Volvo Zweitürer Weltpremiere: das Volvo C70 Coupé. Ein potenzieller Gewinner des Concours d'Elegance mit den Talenten eines Sportwagens.   

 

Die technische Entwicklung des im schwedischen Uddevalla produzierten Volvo C70 Coupé erfolgte in Kooperation zwischen Volvo und dem britischen Unternehmen TWR (Tom Walkinshaw Racing), das bereits seit 1994 Volvo Renneinsätze in der britischen BTCC-Serie vorbereitete und über langjährige Erfahrung in der Entwicklung sowie Produktion von Supersportwagen verfügte. Schließlich sollte das Volvo C70 Coupé einzigartige Schönheit mit bislang unerreichten Performance-Eigenschaften kombinieren und so Volvo noch fester im Premium-Segment verankern.  

 

Schon bei seiner Weltpremiere in Paris wurde das Volvo C70 Coupé von Presse und Publikum enthusiastisch gefeiert, zumal es in vollkommen neuen, intensiv leuchtenden und besonders edel wirkenden Lackierungen präsentiert wurde.

 

Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 250 km/h und Bestwerte bei Beschleunigungszeiten zählten ebenso zu den beeindruckenden Qualitäten des Volvo C70 Coupé wie die souveränen Fahreigenschaften, die perfekte Ergonomie der Bedienelemente und erlesene Materialien im Interieur, darunter echtes Holz sowie feinstes Leder, aber auch ein High-End-Audiosystem mit Dolby Surround.

 

 

MODELLSPEZIFIKATIONEN

 

Modell:

Volvo C70 Coupé

Produktionszahl:

27.015

Karosserie:

Zweitüriges Coupé

Motor:

Reihen-Vierzylinder-Benziner

Reihen-Fünfzylinder-Benziner

Hubraum:

1.948 ccm bis 2.435 ccm

Leistung:

120 kW (163 PS) bis 177 kW (240 PS)

Getriebe:

Fünfgang-Schaltgetriebe

Viergang-Automatik

Fünfgang-Automatik

Bremsen:

Hydraulische Scheibenbremsen rundum

Länge:

4.720 mm

Radstand:

2.660 mm

 

 

 

Volvo C70 Cabrio/C70 (1997-2013)

 

Das Volvo C70 Cabrio wurde 1997 vorgestellt – ein Jahr nach dem Volvo C70 Coupé, mit dem es sich Plattform und Technik teilte. Als echtes Cabrio mit hochwertigem, elektrisch versenkbarem Textildach erfüllte der offene Volvo C70 alle Erwartungen, die an ein Frischluftmodell der nordischen Premium-Marke gestellt wurden: Zwei Türen, das Temperament eines Hochleistungssportcoupés und eine luxuriöse, umfangreiche Ausstattung sowie höchste Sicherheitsstandards. Mit dem speziell dafür entwickelten Überschlagschutzsystem ROPS (Roll-Over Protection System) setzte das Volvo C70 Cabrio sogar neue Sicherheitsmaßstäbe. Vier Erwachsene fanden in dem Cabrio bequem Platz, dies auch dank der komfortablen hinteren Einzelsitze. Für dynamischen Vortrieb in dem bis August 2002 produzierten Volvo C70 Cabrio sorgten Fünfzylinder-Benziner mit Leistungswerten zwischen 120 kW(163 PS) und 177 kW (240 PS).

 

Die zweite Generation des Volvo C70 Cabrio, jetzt einfach Volvo C70 genannt, feierte im September 2005 ihre Weltpremiere auf der Frankfurter IAA. Das neue Entwicklungsziel lautete: Zwei Fahrzeuge in einem und dies ohne Kompromisse. Der neue Volvo C70 sollte ein Verwandlungskünstler sein und sich auf Knopfdruck vom Coupé in ein Cabriolet verwandeln. Möglich machte dies ein dreiteiliges, versenkbares Hardtop.

 

Entwickelt worden war die zweite Generation des Volvo C70 in enger Zusammenarbeit zwischen dem italienischen Karossier Pininfarina und Volvo Cars. Zu diesem Zweck schickte Volvo Mitarbeiter aus den Abteilungen Design, Technische Entwicklung und Einkauf nach Turin, denn bei Pininfarina erfolgte die komplette Entwicklungsarbeit. Gebaut wurde der Volvo C70 dann so wie sein Vorgänger im Werk Uddevalla in Schweden.

 

Der Volvo C70 verfügte über ein Design, das Kraft und Eleganz ausstrahlte. Möglich machte dieses Profil voller Power eine relativ üppig bemessene Karosseriebreite in Kombination mit muskulös ausgestellten Radhäusern und einer niedrigen Dachlinie. Außergewöhnlich war auch die Vorgehensweise der Designer: Zunächst entwarfen sie ein Coupé und erst aus diesen Linien entstand das Cabriolet. Tatsächlich konnte so ein zeitlos schönes Coupé-Cabriolet entwickelt werden, das von Designkritikern Beifall erhielt – aber auch von allen Coupé- und Cabriofans.

 

 

MODELLSPEZIFIKATIONEN

 

Modell:

Volvo C70 Cabrio

Volvo C70

Produktionszahl:

49.795 (Volvo C70 Cabrio, 1997-2005)

89.074 (Volvo C70, 1997-2013)

Karosserieform:

Zweitüriges Cabrio mit elektrisch versenkbarem Stoffverdeck

Zweitüriges Cabrio mit elektrisch versenkbarem Hardtop

Motor:

Reihen-Fünfzylinder-Benziner

Reihen-Fünfzylinder-Benziner

Reihen-Fünfzylinder-Diesel

Hubraum:

1.948 ccm bis 2.435 ccm

1.984 ccm bis 2.521 ccm

Leistung:

120 kW (163 PS) bis 177 kW (240 PS)

100 kW (136 PS) bis 169 kW (230 PS)

Getriebe:

Fünfgang-Schaltgetriebe

Viergang-Automatik

Sechsgang-Schaltgetriebe

Fünfgang-Automatik

Sechsgang-Automatik

Bremsen:

Hydraulische Scheibenbremsen rundum

Länge:

4.720 mm

4.620 mm

Radstand:

2.660 mm

2.640 mm

    An
    Andere
    Alle Medien (33)

    For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

    Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

    Akzeptiert