Übersicht

Volvo XC60: Das innovative Cross-Over-Modell

Zurich – Als erfolgreichstes Modell des schwedischen Premium-Herstellers beeindruckt der Volvo XC60 mit seinem selbstbewussten Auftritt, sportlichen Fahrleistungen, hohem Komfort und einem aussergewöhnlichen Sicherheitsniveau. Dank der Drive-E Motorengeneration präsentiert sich das dynamische SUV zudem so effizient wie nie zuvor. Darüber hinaus bietet der Volvo XC60 das komplette Programm der modernen Volvo Sicherheits- und Assistenzsysteme und setzt mit dem Infotainment-System Sensus Connect Massstäbe bei Bedienung und Konnektivität.

 

Neu im Modelljahr 2017

Zum neuen Modelljahr baut Volvo das Antriebsangebot für den Volvo XC60 weiter aus. Nach dem T6 AWD, dem ersten Drive-E Motor mit Allradantrieb, bietet der schwedische Premium-Hersteller nun auch den T5 in einer AWD-Variante an. Der Turbo-Benziner entwickelt eine Leistung von 180 kW (245 PS) und ist wie der T6 AWD in allen Ausstattungsvarianten mit dem Geartronic Achtgang-Automatikgetriebe ausgerüstet. Für die Drive-E Selbstzünder D3 und D4 ist die Achtgang-Automatik als Alternative zum serienmässigen Sechsgang-Schaltgetriebe erhältlich. Daneben bietet Volvo in den Versionen D4 AWD und D5 AWD einen Fünfzylinder-Dieselmotor in Verbindung mit Allradantrieb an.

 

Erweitert wird auch die Farbpalette, die nun 17 attraktive Aussenlackierungen umfasst. Neu im Programm sind die Farbtöne Luminous Sand-Metallic, Mussel Blau-Metallic und das dem R-Design Modell vorbehaltene Bursting Blue-Metallic.

 

Die Volvo On Call Smartphone-App wurde weiterentwickelt und lässt sich neben sogenannten Wearables (Apple Watch/Android Wear) jetzt auch mit dem Microsoft Band 2 sowie mit PCs und Tablets mit Windows 10 verbinden. Eine Kalender-Integration synchronisiert den persönlichen Kalender des Nutzers mit der App. Ziele aus einem Kalendereintrag können direkt an das Navigationssystem des Fahrzeugs gesendet werden. Zudem lässt sich Volvo On Call künftig für eine gemeinsame Flotte von bis zu zehn Volvo Fahrzeugen nutzen und ist mit dem Flic Button kompatibel. Dabei handelt es sich um einen physischen smarten Knopf zum Ankleben, der mit beliebigen Funktionen wie etwa dem Verriegeln des Autos oder dem Ein- und Ausschalten der Standheizung belegt werden kann.

Beschreibungen und Fakten beziehen sich auf die internationale Produktpalette der Volvo Car Group. Beschriebene Ausstattungen können optional sein. Fahrzeugspezifikationen können je nach Land variieren und ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden.

Diese Website nutzt Cookies, um die Nutzung der Seite für Sie zu verbessern. Diese Cookies speichern keine persönlichen Daten. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinien-Seite.

Akzeptieren