Presseinfos

Vollelektrische Volvo Fahrzeuge serienmässig mit speziell entwickelten Recharge Reifen unterwegs

Zürich - Volvo Cars erhöht den Komfort für seine Kunden und reduziert weiter die Belastungen für die Umwelt: Mit dem Modelljahr 2022 ab Mai dieses Jahres fährt der Volvo XC40 Recharge Pure Electric Twin als erstes vollelektrisches Modell der schwedischen Premium-Automobilmarke serienmässig mit speziell entwickelten Recharge Reifen vor. Mit diesen optimierten Ganzjahresreifen der höchsten Energie-Effizienzklasse A sind Kunden unabhängig von den Strassen- und Witterungsbedingungen jederzeit sicher und zuverlässig unterwegs.

 

Die neu entwickelten Recharge Reifen, die in Nord- und Mitteleuropa künftig die bislang verwendeten Sommerreifen vollelektrischer Volvo Modelle ersetzen, sind die ersten Pneus für den Ganzjahreseinsatz, die mit der höchsten Effizienzklasse einhergehen. Damit untermauert der schwedische Premium-Automobilhersteller nicht nur seine Vorreiterrolle bei Innovationen aller Art, sondern unterstreicht auch seine Nachhaltigkeitsbemühungen.

 

Ist der Volvo XC40 Recharge Pure Electric Twin auf den neuen Recharge Reifen unterwegs, sinkt der Energieverbrauch um bis zu acht Prozent gegenüber Fahrten mit Winterreifen*. Der geringere Strombedarf wirkt sich positiv auf die Reichweite aus. Mit der Verwendung nur eines Reifen-Sets wird zudem die energieintensive Produktion von Leichtmetallfelgen zurückgefahren, was einen zusätzlichen Nutzen für das Klima mit sich bringt.

 

«Bei Elektroautos ist es noch wichtiger, den Rollwiderstand der Reifen niedrig zu halten, als bei konventionell angetriebenen Fahrzeugen. Er hat einen grösseren Einfluss auf den Verbrauch und damit auf die Reichweite», erklärt Gisela Blomkvist, Leiterin des Volvo Cars Sustainability Centre. «Normalerweise beschränkt sich ausgezeichneter Rollwiderstand auf Sommerreifen. Aber mit den neuen Recharge Reifen weiten wir das auf die Wintermonate aus – und erzielen klare Vorteile sowohl für den Kunden als auch für die Umwelt.»

 

Mehr Sicherheit bei wechselnder Witterung  

In vielen Regionen Europas sind die üblichen Sommer- und Winterreifen nicht immer die sicherste Option für die aktuellen Wetter- und Strassenbedingungen. Die Volvo Sicherheitsexperten haben festgestellt, dass bei Temperaturen um den Gefrierpunkt die Recharge Reifen besser sind als herkömmliche Sommer- und Winterreifen – und das unabhängig davon, ob man auf trockener oder nasser Fahrbahn unterwegs ist.

 

Die speziell für die Volvo Recharge Modelle entwickelten Ganzjahresreifen bieten das ganze Jahr über ein gleichbleibend hohes Sicherheitsniveau. Insbesondere wenn sich Strassen- und Witterungsbedingungen häufig ändern, sind sie damit klar im Vorteil.

 

«In einer perfekten Welt würde man jeden Morgen aufwachen, aus dem Fenster schauen, den Wetterbericht anhören und die jeweils am besten passenden Reifen am Fahrzeug montieren», erläutert Jan Ivarsson, leitender Sicherheitsexperte im Volvo Cars Safety Centre. «Das ist natürlich zu viel verlangt. Mit den Recharge Reifen offerieren wir nun eine ausgewogene Alternative, mit der unsere Kunden das ganze Jahr über sicher unterwegs sind.»

 

Klassische Winterreifen als Option

Es gibt allerdings regionale Unterschiede. Wer in besonders schneereichen Regionen lebt oder unterwegs ist, sollte sich für richtige Winterreifen entscheiden, die auf Schnee und Eis noch mehr Haftung bieten. Da Sicherheit bei Volvo oberste Priorität geniesst, werden deshalb auch weiterhin Winterreifen als Option angeboten.

 

* Die aus dem Stromverbrauch resultierenden CO2-Emissionen des vollelektrischen Volvo XC40 Recharge Pure Electric Twin sinken von 92 auf 84 Gramm pro Kilometer, wenn Recharge Reifen anstelle von Winterreifen der Energie-Effizienzklasse C aufgezogen werden.

 

Keywords:
Sicherheit, Umwelt, Nachhaltigkeit
Beschreibungen und Fakten beziehen sich auf die internationale Produktpalette der Volvo Cars. Beschriebene Ausstattungen können optional sein. Fahrzeugspezifikationen können je nach Land variieren und ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden.
Kontakt
  • Simon Krappl
    Marketing & Communications Director | Switzerland
    Volvo Automobile (Schweiz) AG
    Mobil: +41 79 290 19 60