Presseinfos

Volvo Schweiz mit neuem Verkaufsrekord im Geschäftshalbjahr 2019

Zürich – Die Volvo Car Switzerland AG blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftshalbjahr 2019 zurück. In den ersten 6 Monaten konnte der schwedische Premium Hersteller in der Schweiz rund 4‘600 Fahrzeuge absetzen. In einem leicht rückläufigen Gesamtmarkt (-0.5%) konnte Volvo Schweiz seinen Marktanteil weiter ausbauen und erzielte als einzige der grossen Premium-Marken ein Wachstum (+13%). Volvo Schweiz konnte zudem seine führende Position im Segment der Plug-in Hybrid Fahrzeuge mit einem Absatz von 440 verkauften Einheiten klar behaupten.

 

Mit dem Rekordresultat im ersten Geschäftshalbjahr konnte Volvo Schweiz nahtlos an das erfolgreiche Geschäftsjahr 2018 anknüpfen. „Es freut uns natürlich, dass wir den positiven Trend unserer Marke auch im 2019 weiterführen konnten“, sagt Natalie Robyn, Managing Director bei Volvo Car Switzerland AG. „Mit über 8‘100 immatrikulierten Fahrzeugen verzeichneten wir bereits im 2018 einen neuen Verkaufsrekord. Dem aktuellen Verkaufstrend folgend, werden wir auf Ende 2019 auch das von uns angestrebte Ziel von über 9‘000 Neuzulassungen knacken können.“

 

Auch im ersten Halbjahr 2019 blieb der Volvo XC60 das meistverkaufte Modell in der Schweiz, dicht gefolgt vom neuen Volvo Besteller, dem City-SUV XC40 und vom Sport-Kombi Volvo V60. Insgesamt wurden in der Schweiz im ersten Halbjahr 2019 4‘594 Volvo Modelle zugelassen. Genau 440, respektive knapp 10 Prozent der Volvo Neuzulassungen, sind Plug-in-Hybrid-Modelle. Damit behauptet Volvo Schweiz seine führende Position im Plug-in Hybrid Segment*. Mit dem soeben eingeführten XC40 Plug-in Hybrid, bietet der Schwedische Premium Hersteller nun seine gesamte Modellpalette mit der innovativen Twin-Engine Technologie an.

 

"Wir werten das erfolgreiche Resultat im ersten Halbjahr als Zeichen, dass unsere komplett neu aufgestellte, vielseitige Modellpalette bei den Schweizer Kunden sehr gut ankommt“, ergänzt Domenico Gaito, Director Sales bei Volvo Car Switzerland AG. „Wir sind zuversichtlich, dass wir unseren Erfolgskurs weiter verfolgen können und freuen uns bereits auf die nächste Modell-Neuheit, die Präsentation unseres ersten vollelektrischen Modelles, Ende dieses Jahres.“

 

 

 

* Immatrikulationen Plug-in Hybrid Modelle gemäss MOFIS auto-schweiz: Volvo 440; Mitsubishi 364; BMW 217

Keywords:
Vertriebsvolumen, Unternehmen, Elektrifizierung
Beschreibungen und Fakten beziehen sich auf die internationale Produktpalette der Volvo Car Group. Beschriebene Ausstattungen können optional sein. Fahrzeugspezifikationen können je nach Land variieren und ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden.

Kontakt

For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

Diese Website nutzt Cookies, um die Nutzung der Seite für Sie zu verbessern. Diese Cookies speichern keine persönlichen Daten. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinien-Seite.

Akzeptieren