Presseinfos

Volvo Schweiz mit solidem Wachstum im Geschäftsjahr 2017

Volvo Schweiz mit solidem Wachstum im Geschäftsjahr 2017

 

Zürich – Volvo Car Switzerland blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück. Im vergangenen Jahr konnte der Schwedische Premium Hersteller in der Schweiz 7‘497 Fahrzeuge immatrikulieren. Dies entspricht einer Steigerung gegenüber Vorjahr von über 5 Prozent und einem Marktanteil von 2,4 Prozent. Das Ergebnis des Schweizer Importeurs steht im Einklang mit dem globalen Resultat des Mutterhauses welches 2017 den vierten aufeinanderfolgenden Rekordabsatz erzielte mit weltweit 571‘577 verkauften Fahrzeugen.

 

Mit 7‘497 Neuzulassungen erzielte Volvo Car Switzerland im 2017 ein solides Wachstum von 5,1 Prozent und lag damit deutlich über dem Wachstum von Volvo Cars in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) von 3,3 Prozent. Einen entscheidenden Anteil an dieser Entwicklung hatte erneut der Volvo Mittelklasse-SUV XC60, der 2017 wieder der Bestseller der Marke war und sich auf dem Schweizer Markt über 2‘800 Mal verkaufte. Diese Verkäufe entfallen auf die erste und die zweite XC60 Modellgeneration, die seit Juli erhältlich ist. Besondere Beliebtheit erfreuten sich im 2017 in der Schweiz auch der Kompaktwagen V40/V40 CC und der Premium SUV XC90.

 

„Im vergangenen Jahr hat uns besonders gefreut, dass unser neuer XC60 nahtlos an den Erfolg seines Vorgängers als Schweizer Bestseller anknüpfte“, sagt Natalie Robyn, Managing Director bei Volvo Car Switzerland AG. „Des Weiteren konnten wir im vergangenen Jahr auch den neuen Kompakt-SUV XC40 erstmals erfolgreich Publikum und Medien vorstellen. Wir erwarten, dass diese beiden Modelle, als Herzstücke unserer erneuerten Palette, im 2018 ihr volles Potenzial ausschöpfen werden.“

 

Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat Volvo Schweiz neben der Einführung neuer Produkte auch die Modernisierung seiner Marken-Vertretungen weiter vorangetrieben. Die Volvo Retail Experience (VRE) gibt den offiziellen Volvo Händlern ein einheitliches Erscheinungsbild mit einem einladenden, skandinavisch geprägten Design. Über die Hälfte aller Volvo Standorte in der Schweiz sind bereits VRE-Betriebe oder befinden sich aktuell in der Umsetzung. Bis Ende dieses Jahres wird der neue Marken-Auftritt in der Schweiz flächendeckend umgesetzt. Parallel dazu hat Volvo Schweiz mit der Einführung eines „Persönlichen Servicetechnikers“ für jeden Volvo Kunden auch den Werkstattbesuch neu definiert. Der neue, zertifizierte Volvo Personal Service, macht den Werkstatt-Besuch persönlicher, transparenter und verkürzt, durch eine neue Werkstattorganisation, die Wartezeiten für Kunden.

 

"Wir sind optimistisch unseren Wachstumskurs in der Schweiz mit unserer attraktiven Modellpalette und unserem professionellen Vertreternetz auch im 2018 fortzusetzen“, sagt Domenico Gaito, Director Sales bei Volvo Car Switzerland AG. „Bereits Mitte Februar trifft der neue XC40 bei unseren Vertretern ein. Mit unserem ersten Modell auf der kompakten, modularen CMA-Architektur werden wir neue Käufergruppen erschliessen und die Marke Volvo weiter verjüngen. Im Laufe des Jahres wird Volvo zudem das 60er Portfolio erweitern und so die Runderneuerung des Modellprogramms fortsetzen.“

Keywords:
Vertriebsvolumen, Unternehmen
Beschreibungen und Fakten beziehen sich auf die internationale Produktpalette der Volvo Car Group. Beschriebene Ausstattungen können optional sein. Fahrzeugspezifikationen können je nach Land variieren und ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden.

Kontakt

  • Sascha Heiniger
    Director Corporate & Brand Communication
    Volvo Car Switzerland AG
    Telefon: +41-44-8742127
    Mobil: +41-79-9135962

For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

Diese Website nutzt Cookies, um die Nutzung der Seite für Sie zu verbessern. Diese Cookies speichern keine persönlichen Daten. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinien-Seite.

Akzeptieren