Bilder

Volvo auf Forschungsreise in Australien: City Safety erkennt künftig auch Kängurus

Okt 29, 2015 ID: 168843
Volvo auf Forschungsreise in Australien: City Safety erkennt künftig auch Kängurus
Unfälle mit Kängurus gehören zu den häufigsten Kollisionen im Straßenverkehr Australiens. Jetzt entwickelt Volvo eine Erkennungstechnik, mit der das Risiko von Zusammenstößen von Automobilen mit Kängurus reduziert oder verhindert werden soll.
Keywords:
Sicherheit, Technologie, Exterior

Das Copyright für den Inhalt liegt bei Volvo Cars, Public Affairs, 405 31 Göteborg, Schweden, oder bei einem Tochterunternehmen. Alle Rechte bleiben vorbehalten.


Das Bildmaterial darf nicht verändert, aber für den redaktionellen und ausschliesslich privaten Gebrauch heruntergeladen werden.


Für jegliche kommerzielle Nutzung ist eine vorherige schriftliche Genehmigung von Volvo Cars erforderlich. Bitte sprechen Sie dafür Ihr Volvo Vertriebsunternehmen vor Ort an (siehe Pressekontakte). Durch das Herunterladen und Nutzen der Bilder und anderer Materialien akzeptiert der Nutzer automatisch die oben genannten Bedingungen