Startseite

Volvo V60 Cross Country - Modelljahr 2020

Der Volvo V60 Cross Country: Vielseitig, abenteuerlustig – und besonders sportlich

 

So aufregend kann Abenteuer sein: In der über 20-jährigen Geschichte der Cross Country Fahrzeuge ist der Volvo V60 Cross Country zweifellos das sportlichste Modell. Mit athletischen Proportionen, einer entschlossenen Formensprache und der langen Motorhaube vermittelt er schon im Stand eine bislang ungekannte Dynamik. Zugleich bietet der Premium-Kombi die klassischen, für diese Modellreihe so charakteristischen Merkmale: robust wirkende Karosseriedetails, eine erhöhte Bodenfreiheit und einen vollwertigen Allradantrieb.

 

Die Crossover-Variante des Volvo V60 ist der jüngste Neuzugang in der Volvo 60er Familie, die wie die luxuriösen Volvo 90er Modelle auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA) basiert und sich deren Vorteile unter anderem bei Packaging, Leichtbau und Infotainment zunutze macht. Innen überzeugt der vielseitige Kombi mit natürlichen Materialien und fortschrittlicher Bedienung.

 

Zwei leistungsstarke und effiziente Antriebe stehen für den Volvo V60 Cross Country zur Wahl: der D4 Dieselmotor und der T5 Benziner jeweils in Verbindung mit Achtgang-Automatik, Allradantrieb und moderner Abgasreinigung für die Einhaltung der anspruchsvollen Euro 6d-TEMP Norm. Zusätzlich zur wegweisenden Sicherheitsausstattung garantieren zwei reichhaltige Ausstattungslinien ein hohes Technik- und Komfortniveau.

 

Das Modelljahr 2020

Zum Modelljahr 2020 hat Volvo sowohl die Motorenpalette als auch das Ausstattungsprogramm erweitert. Neben dem Dieselmotor D4 ist mit dem T5 nun auch ein leistungsstarker Turbobenziner erhältlich. Der Vierzylinder-Motor entwickelt 184 kW (250 PS) und wird wie der Selbstzünder serienmäßig in Verbindung mit Achtgang-Automatik und Allradantrieb geliefert.

 

Unterhalb der Top-Version Cross Country Pro bildet die Ausstattung Cross Country das neue Basisniveau. Hier sind unter anderem bereits das Sensus 3D-Navigationssystem, eine Smartphone-Integration mit Apple CarPlay und Android Auto sowie eine elektrisch bedienbare Heckklappe an Bord. Das optionale Blind Spot Information System, das den Fahrer auf andere Verkehrsteilnehmer im toten Winkel aufmerksam macht, verfügt über einen neuen Lenkassistenten, der bei einem Nichtbeachten der Warnsignale das Fahrzeug zurück in die Spur steuert. Serienmäßig an Bord sind die beiden neuen Sicherheitsfunktionen Hazard Light Alert und Slippery Road Alert, mit denen sich Fahrzeuge über Cloud-basierte Kommunikation gegenseitig vor rutschigen Fahrbahnen und anderen Gefahrenstellen warnen.

Descriptions and facts in this press material relate to Volvo Cars's international car range. Described features might be optional. Vehicle specifications may vary from one country to another and may be altered without prior notification.

For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

Akzeptiert