Pressemeldungen

Volvo XC60 MY 2013

Aug 29, 2012 ID: 45580

Volvo XC60: Das innovative Cross-Over-Modell

 

Der Volvo XC60 ist das erfolgreichste Modell des schwedischen Premium-Herstellers. Das Cross-Over-Modell der Mittelklasse präsentiert sich innovativ und verbindet die Vielseitigkeit der Volvo XC-Range mit dem Charisma eines Sport-coupés. Das Motorenprogramm wurde für das Modelljahr 2013 weiter optimiert und durch einen neuen 2,0-Liter-Turbodiesel mit 136 PS (100 kW) ergänzt. Zudem verfügen nun vier Motoren serienmäßig über eine Start-Stop-Funktion. Insgesamt umfasst die Antriebspalette zwei Benzinmotoren und vier effiziente Diesel-

aggregate im Leistungsspektrum von 136 PS (100 kW) bis 304 PS (224 kW). Zu den innovativen Sicherheitsfeatures gehören das preisgekrönte und weiterent-wickelte City Safety System, das serienmäßig an Bord ist, sowie der optional erhältliche Notbremsassistent mit automatischer Fußgänger-Erkennung. 

 

Neu im Modelljahr 2013

Im Volvo XC60 kommt ab dem Modelljahr 2013 ein neuer 2,0-Liter-Turbodiesel zum Einsatz. Das Fünfzylinder-Triebwerk verfügt über 136 PS (100 kW) und ein maximales Drehmoment von 350 Nm. Der äußerst wirtschaftlich arbeitende Selbstzünder kann sowohl mit einem manuellen Sechsgang-Schalt- als auch mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe inklusive Geartronic-Funktion kombiniert werden. Der neu entwickelte Common-Rail-Direkteinspritzer wird unter der Bezeichnung D3 eingeführt. Im Zuge dessen ordnet Volvo seine 

Nomenklatur bei den Dieselmotoren zum Modelljahr 2013 neu. Das Antriebsprogramm bei den Selbstzündern reicht jetzt vom neuen Einstiegsdiesel D3 bis zum Top-Triebwerk D5. Zudem verfügen nun alle vier Dieselmotoren in Verbindung mit einem manuellen Schaltgetriebe serienmäßig über ein Start-Stop-System. Darüber hinaus ist der Volvo XC60 serienmäßig mit dem preisgekrönten und weiterentwickelten City Safety System ausgestattet, das jetzt bei Geschwindigkeiten bis 50 km/h aktiv ist. Außerdem stehen für den olvo XC60 zwei neue, fortschrittliche 

Features zur Verfügung. Die VerkehrszeichenErkennung scannt sämtliche Verkehrsschilder am Straßenrand sowie an Schilderbrücken und zeigt diese dem Fahrer im Display der Instrumententafel an. Der Fernlicht-Assistent erfasst – ab einem bestimmten Dämmerungsgrad – Fahrzeuge in beiden Fahrtrichtungen in einer Distanz von 400 bis 700 Metern und schaltet automatisch vom Fernlicht in Abblendlicht um. 

 

Des Weiteren ergänzt ein neu entwickelter Automatik-Wählhebel die hochwertige Ausstattung des Volvo XC60. Der Wählhebel wurde ergonomisch optimiert und wird von innen durch LED-Lampen illuminiert. Die Struktur der Gangbezeichnungen und -wege wird reflektiert und kreiert so einen faszinierenden 3-D-Effekt. Zudem wird die Ausstattungsvielfalt durch einige besonders exklusive Inscription Optionen erhöht, die neben hochwertigen Polsterungen auch elegante Außenfarben und die 20-Zoll-Leichtmetallfelge „Avior“ im speziellen Inscription Design beinhalten.

 

Darüber hinaus kann der Volvo XC60 mit zwei neuen Ausstattungspaketen zusätzlich aufgewertet werden. Ferner stehen zwei neue Leichtmetallfelgen und eine neue Außenfarbe zur Verfügung, optional ist nun auch ein 

Sportfahrwerk erhältlich.

 

 

Keywords:
Volvo XC60, 2013
Descriptions and facts in this press material relate to Volvo Cars's international car range. Described features might be optional. Vehicle specifications may vary from one country to another and may be altered without prior notification.

For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

Akzeptiert