Pressemeldungen

Volvo Car Germany erweitert sein Logistik-System um zwei neue Standorte

 

 

  • Lager in Maintal und Ludwigsburg stehen vor Eröffnung
  • Regionale Logistik ersetzt schrittweise zentrale Auslieferung
  • Vorteile gleichermaßen für Volvo Kunden und Händler

 

Schwechat. Volvo baut sein Logistik-System in Deutschland weiter aus. Vom neuen System mit dem Kürzel LDC (Local Distribution Center) profitieren Volvo Kunden und Händler gleichermaßen: Es gewährleistet schnellere und effizientere Teileversorgung und sorgt damit für einen beschleunigten Reparaturservice. Außerdem werden die Lagerhaltungskosten bei den Volvo Partnern reduziert. Nach dem erfolgreichen Start des LDC-Konzepts mit fünf Standorten im Norden und Westen stehen jetzt Center in Maintal und Ludwigsburg vor der Eröffnung.

 

Die neue regionale Logistik-Struktur ersetzt schrittweise die zentrale Auslieferung über das Volvo Ersatzteillager in Maastricht (Niederlande). Nachdem seit 2006 Standorte in Düsseldorf, Unna, Hamburg, Hannover und Bremen erfolgreich die Arbeit aufgenommen haben und von dort inzwischen 150 angeschlossene Volvo Partner beliefert werden, eröffnet Volvo jetzt weitere Auslieferungslager im Südwesten Deutschlands. Ab Juni starten Auslieferungen vom Standort Maintal, unmittelbar danach kommt ein Lager in Ludwigsburg hinzu. Von den neuen Standorten aus werden zukünftig weitere 100 Volvo Händler beliefert.

 

„Dieses Logistik-System steht beispielhaft für die Verbesserung der Performance von Volvo Car Germany. Die verbesserte Teileversorgung erhöht die Flexibilität bei den Volvo Partnern. Der schnellere Reparaturservice leistet zudem einen wichtigen Beitrag zur weiteren Steigerung der Kundenzufriedenheit", sagt Frank Denzin, Mitglied der Geschäftsleitung von Volvo Car Germany und verantwortlich für den Bereich After Sales: „Darüber hinaus leistet Volvo mit der Dezentralisierung seiner Teileversorgung und der daraus resultierenden Vermeidung weiter Anfahrtswege auch einen Beitrag zum Umweltschutz."

 

Alle Volvo Partner werden über die lokalen Center bis zu drei Mal innerhalb von 24 Stunden mit Teilen versorgt. Die Wartezeit von der Bestellung bis zur Auslieferung beträgt lediglich zwei Stunden. Auch die Teile-Verfügbarkeit wird durch das neue System weiter optimiert.

 

Für Frank Denzin sind Kunden-Service und -Betreuung wesentliche Pfeiler des Erfolgs der schwedischen Premium-Marke Volvo: „Viele ausgezeichnete Bewertungen durch Kunden sowie unabhängiger Institute haben das immer wieder bestätigt und sind Beweis für unsere Anstrengungen. Mit dem neuen Logistik-System werden wir unseren Service weiter verbessern und auf eine neue Stufe stellen."

Keywords:
Unternehmen
Descriptions and facts in this press material relate to Volvo Cars's international car range. Described features might be optional. Vehicle specifications may vary from one country to another and may be altered without prior notification.

For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

Akzeptiert