Pressemeldungen

Volvo Polestar Racing strebt gleich zwei Titel in der Scandinavian Touring Car Championship 2011 an

 

  • Erstes Rennen am 23. April im dänischen Jyllandsringen
  • Volvo C30 DRIVe mit komplett neuem Fahrwerk
  • James Thompson und Tommy Rustad als Piloten

 

Köln/Göteborg. Am Oster-Wochenende startet die diesjährige Scandinavian Touring Car Championship (STCC) im dänischen Jyllandsringen in die neue Saison. Nach dem Gewinn der Markenwertung im Vorjahr strebt das Volvo Polestar Racing Team mit den überarbeiteten Volvo C30 DRIVe Versionen in dieser Saison auch den Sieg in der Fahrerwertung an. Pilotiert werden die Volvo Tourenwagen von James Thompson und Tommy Rustad.

 

„In den beiden letzten Jahren haben wir vier von fünf möglichen Titeln geholt, also sind wir nur zu 80 Prozent zufrieden. Wir haben den ganzen Winter über hart an den Autos gearbeitet. So haben wir dem Volvo C30 DRIVe ein komplett neues Fahrwerk verpasst und wir haben zwei mehrfache Champions am Steuer. Also wollen wir in diesem Jahr neben dem Titel in der Markenwertung auch die Fahrerwertung gewinnen", sagt Christian Dahl, Team-Manager bei Polestar Racing.

 

Neben Tommy Rustad, der im Vorjahr entscheidend dazu beitrug, die Markenwertung zu gewinnen, greift dieses Jahr James Thompson als neuer Fahrer ins Steuer. Thompson gewann zweimal (2002 und 2004) die British Touring Car Championship (BTCC) und war zweimal in der European Touring Car Championship (2009 und 2010) erfolgreich. „Ich bin in den vergangenen Jahren für verschiedene Hersteller und Top-Teams in der BTCC, ETCC und WTCC gefahren und ich freue mich auf die neue Aufgabe. Volvo Polestar Racing ist ein Top-Team mit unheimlich viel Know-how und so bin ich sehr optimistisch für die neue Saison", sagt der Brite. Sein norwegischer Teamkollege Rustad berichtet über ihn: „Ich bin schon in der BTCC gegen ihn gefahren, deshalb weiß ich, über welches Potenzial er verfügt. Mit James Thompson hat Volvo einen Spitzenmann verpflichtet und deshalb glaube ich auch, dass wir in diesem Jahr beide Titel holen werden."

 

Volvo setzt große Hoffnungen in die neue Saison. Mit Polestar Racing hat der schwedische Premium-Hersteller ein sehr erfahrenes und qualifiziertes Team an seiner Seite, mit dem bereits zahlreiche Siege und Titel in der Schwedischen und Skandinavischen Tourenwagen-Meisterschaft erzielt wurden. Neben der STCC bringen Volvo und Polestar Racing auch noch einen Volvo C30 DRIVe in der World Touring Car Championship (WTCC) an den Start. „Wir haben mit Polestar Racing nicht nur erfolgreich Tourenwagen zusammen entwickelt, sondern wir haben auch jede Menge Volvo Fans begeistert und positiv am Image der Marke gearbeitet", sagt Derek Crabb, Motorsport-Direktor bei der Volvo Car Corporation.

 

Nähere Informationen, aktuelle News und Resultate zur neuen Saison auch unter: www.volvopolestarracing.com

 

 

Keywords:
Events/Aktivitäten, Sponsoring/Sport
Descriptions and facts in this press material relate to Volvo Cars's international car range. Described features might be optional. Vehicle specifications may vary from one country to another and may be altered without prior notification.

For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

Akzeptiert