Pressemeldungen

Wechsel im Management der Volvo Car Corporation

 

• Struktur und Aufgaben des Führungsteams verändert

• Senior Vice President für die China Operations bestimmt

• Position des Chief Operating Officer wurde aufgelöst

 

Schwechat. Der neue Präsident und CEO von Volvo Cars, Stefan Jacoby, hat heute am Firmen-Stammsitz in Göteborg eine neue Führungsstruktur der Volvo Car Corporation bekanntgegeben. Die bisherige Organisation mit einer Geschäftsführung für alle industriellen Aktivitäten des Unternehmens (Chief Operating Officer) wurde aufgelöst. Stattdessen berichten die Verantwortlichen (Senior Vice Presidents) der Bereiche Produktentwicklung, Produktion, Einkauf und Qualität in Zukunft direkt an den CEO der Volvo Car Corporation. Zusätzlich ist auch die Leitung des Bereichs Special Vehicles direkt Stefan Jacoby unterstellt.

 

Zum neuen Senior Vice President für den chinesischen Markt wurde Freeman Shen ernannt. Sein Verantwortungsbereich umfasst sowohl den industriellen als auch den kommerziellen Bereich auf dem chinesischen Markt. Aktuell bereitet die Volvo Car Corporation weitere kurzfristig bevorstehende Entscheidungen bezüglich der Entwicklung von Volvo China sowie der zukünftigen Investitionen auf dem bedeutenden chinesischen Automobilmarkt vor.

 

„Wir befinden uns augenblicklich in einer ebenso wichtigen wie spannenden Phase der Entwicklung von Volvo Cars", erklärte Stefan Jacoby, Präsident und CEO der Volvo Car Corporation. „Es ist daher von großer Bedeutung, das Führungsteam zu erweitern, um Entscheidungsprozesse zu beschleunigen und zugleich fundierte Beschlüsse über die Geschäftsentwicklung herbeiführen zu können. Dadurch wird die Konzentration auf die Schlüsselfragen gewährleistet und die notwendige Transparenz gesteigert", fügte Jacoby hinzu.

 

Freeman Shen kommt aus dem Management von Zhejiang Geely und arbeitete als enger Berater von Li Shufu, dem Chairman of the Board der Volvo Car Corporation. Nach seiner Tätigkeit als CEO von Fiat Powertrain Technologies China in der Zeit von 2007 und 2009 wechselte Freeman Shen im Dezember 2009 zu Geely, wo er die Position des Vice President für das Überseegeschäft des Unternehmens übernahm. Freeman Shen schloss seine Ausbildung an US-amerikanischen Universitäten mit einem Master in Ingenieurwesen und Betriebswirtschaft ab. Zum Auftakt seiner beruflichen Laufbahn in den USA war er unter anderem für das Unternehmen BorgWarner Inc. tätig.

 

Der bisherige Chief Operating Officer, Steven Armstrong, kehrt zu Ford Europa mit Sitz in Köln zurück, wo er neue Aufgaben übernimmt.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

Olle Axelson
Senior Vice President Public Affairs
Volvo Car Corporation
Telefon: +46 708 209000 oder +46 31 592600
Mail: oaxelson@volvocars.com

Keywords:
Volvo Mitarbeiter, Unternehmen
Descriptions and facts in this press material relate to Volvo Cars's international car range. Described features might be optional. Vehicle specifications may vary from one country to another and may be altered without prior notification.

For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

Akzeptiert