Pressemeldungen

Update: Einladung zur virtuellen Jahrespressekonferenz der Volvo Car Group am 4. Februar 2021

Wien. Die Volvo Car Group präsentiert ihre Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 im Rahmen einer virtuellen Jahrespressekonferenz am Donnerstag, 4. Februar 2021. Im Livestream erwartet interessierte Medien neben den aktuellen Kennzahlen ein allgemeines Unternehmens-Update.

 

Teilnehmen werden von Unternehmensseite:

  • Håkan Samuelsson, Präsident und CEO, Volvo Car Group
  • Carla De Geyseleer, Chief Financial Officer (CFO), Volvo Car Group

 

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine reine Webcast-Präsentation handelt.

 

Beginn der Pressekonferenz ist um 10:00 Uhr.

 

Interessierte Medien können die Präsentation über nachfolgenden Link im Internet verfolgen:

 

live.volvocars.com

 

Teilnahme am Q&A

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Um an der Q&A-Session teilzunehmen, lässt sich die Chat-Funktion nutzen. Alternativ sind Fragen live per Telefon möglich. Hierfür können sich Teilnehmer über nachfolgende Nummer einwählen:

 

Rufnummer:               +49 3022 153 1802

Verifizierungs-Code:  Volvo Car Group

 

Alle anlässlich der Pressekonferenz verfügbaren Informationen werden zum o.g. Termin auch auf der Volvo Media Site zur Verfügung gestellt:

 

www.media.volvocars.com/at

www.media.volvocars.com

Keywords:
Umwelt, Standorte, Technik, Events/Aktivitäten, Unternehmen, Produktion, Nachhaltigkeit, Elektrifizierung
Descriptions and facts in this press material relate to Volvo Cars's international car range. Described features might be optional. Vehicle specifications may vary from one country to another and may be altered without prior notification.