Pressemeldungen

Sportlicher Neuzugang in der Modellpalette: Volvo S60 ab sofort im Schauraum der österreichischen Vertragspartner

 

  • Premium-Sportlimousine mit dynamischen Fahreigenschaften

  • Top-Ausstattungen R-Design und Inscription zur Markteinführung

  • Im Herbst folgt die Ausstattungslinie Momentum Pro mit einem Einstiegspreis von EUR 43.000

 

Wien. Der Volvo S60 ist ab sofort im Schauraum der österreichischen Vertragspartner. Zum Marktstart gibt es den 4-Türer in zwei hochwertigen Ausstattungslinien, R-Design und Inscription, mit drei Turbobenzinern oder dem effizienten Plug-in-Hybridantrieb T8 Twin Engine. Im Herbst dieses Jahres folgt dann noch die Ausstattungslinie Momentum Pro mit einem Einstiegspreis von EUR 43.000 (UVP inkl. NOVa und USt.) als 140 kW (190 PS) starker T4 Turbobenziner samt Geartronic Achtgang-Automatik. Als erstes Volvo Modell überhaupt verzichtet die Premium-Sportlimousine gänzlich auf Dieselmotoren.

 

Die auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA) aufbauende neue Generation, die ausschließlich im US-Werk des schwedischen Premium-Herstellers in Charleston (South Carolina) vom Band läuft, bringt eine gehörige Portion Dynamik und Athletik mit. Verpackt in frisches, skandinavisch geprägtes Design, überzeugt der Viertürer in typischer Volvo Manier nicht nur mit innovativer Technik, umfangreicher Sicherheitsausstattung und effizienten Antrieben. Die Neuauflage bietet auch höchsten Fahrspaß: Aktive Fahrwerkseinstellungen und Fahrmodi garantieren herausragende Kontrolle und ein begeisterndes Fahrverhalten.

 

Für den Vortrieb des Volvo S60 stehen zum Marktstart die drei Drive-E Turbobenziner T4, T5 und T6 bereit, die aus zwei Litern Hubraum 140 kW (190 PS), 184 kW (250 PS) bzw. 228 kw (310 PS) generieren. Die Top-Motorisierung bildet der T8 Twin Engine mit einer Systemleistung von 287 kW (390 PS). Es ist dann schon der sechste Plug-in-Hybrid im Produktportfolio von Volvo.

 

Innovative Sicherheits- und Infotainment-Systeme serienmäßig

Für die Sicherheit sind neben dem City Safety Notbremssystem, das Wildtiere, Fußgänger, Fahrradfahrer und andere Verkehrsteilnehmer erkennt, unter anderem der Cross Traffic Alert mit Bremseingriff, ein aktiver Spurhalteassistent, eine Verkehrszeichenerkennung, die Road Edge Detection und die Run-off Road Protection zum Schutz beim Abkommen von der Straße an Bord. Die Oncoming Lane Mitigation verhindert, dass man in den Gegenverkehr gerät. Konnektivitäts-Features machen die Fahrt darüber hinaus besonders angenehm und komfortabel. Zentrales Bedienelement ist der Touchscreen im Tablet-Stil, über den sich Fahrzeugfunktionen, Navigation, Konnektivitätsdienste und Entertainment-Apps intuitiv ansteuern lassen. Das Volvo Infotainment-System Sensus Connect erlaubt über Apple CarPlay und Android Auto den Zugriff auf zahlreiche Smartphone-Apps und Internet-Funktionen.

 

Sportliche R-Design Ausstattung mit allen Motoren kombinierbar

Die zu Preisen ab 46.630 Euro (UVP inkl. NOVa und USt.) erhältliche R-Design Variante fährt mit einem Sportfahrwerk vor, das die Karosserie im Vergleich zum Serienfahrwerk um 15 Millimeter tieferlegt – die Sportlimousine liegt dadurch noch besser auf der Straße. Erkennbar ist die Ausstattungslinie zudem an eigenständigen, besonders sportlichen Designmodifikationen: Neben einer speziellen Front- und Heckschürze ziert den Kühlergrill beispielsweise ein horizontales Gitter in hochglänzendem Schwarz anstelle des klassischen Wasserfall-Motivs. Weitere Erkennungszeichen sind auch die Außenspiegel in hochglänzendem Schwarz und die den R-Design Modellen vorbehaltene Lackierung Bursting Blue Metallic. Im Innenraum unterstreichen Aluminium-Einstiegsleisten, Lederschalthebel, Sportpedale, Sportsitze, ein Sport-Lederlenkrad und ein anthrazitfarbener Dachhimmel die Sonderrolle.

 

Außergewöhnlich elegante Ausstattungsversion Inscription

Die Top-Ausstattung Inscription, die ab 46.036 Euro (UVP inkl. NOVa und USt.) wartet mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Diamantschnitt-Design, Chromapplikationen an Front, Heck und Seitenfenstern sowie verchromten Auspuffendrohren in Trapezform auf. Hochwertige Leder-Komfortsitze mit vierfach elektrisch einstellbarer Lendenwirbelstütze für Fahrer und Beifahrer sorgen für höchsten Komfort selbst auf längeren Fahrten. Echtholzeinlagen und ein Schalthebel aus schwedischem Kristallglas unterstreichen den hochwertigen Charakter.

 

Ab Herbst 2019 wird die elegante Sport-Limousine auch als Momentum Pro mit einem Einstiegspreis von 43.000 Euro (UVP inkl. NOVa und USt.) erhältlich sein.

 

 

 

 

 

 

 

Keywords:
Unternehmen, New S60, 2019
Descriptions and facts in this press material relate to Volvo Car Group's international car range. Described features might be optional. Vehicle specifications may vary from one country to another and may be altered without prior notification.

For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

Akzeptiert