Pressemeldungen

Einstieg in den neuen Allroad-Kombi Volvo V60 Cross Country ab 50.510 Euro

 Einstieg in den neuen Allroad-Kombi Volvo V60 Cross Country ab 50.510 Euro

 

  • Höhergelegter Kombi startet zum Jahreswechsel in zweiter Generation

  • Mehr Bodenfreiheit, eigenständiges Design und umfangreiche Ausstattung

  • Leistungsstarker D4 Dieselmotor mit 140 kW (190 PS) und Allradantrieb

 

Schwechat. Die Volvo Familie bekommt Zuwachs: Der Volvo V60 Cross Country erweitert die neue Generation der Mittelklasse-Baureihe um einen besonders vielseitigen Alleskönner. Verpackt in sportlich-robusteres Design, kombiniert der Allroad-Kombi eine erhöhte Bodenfreiheit mit einer umfangreichen Serienausstattung, die Fahrten auf und abseits befestigter Straßen besonders angenehm macht. Der neue Volvo V60 Cross Country ist ab sofort zu Preisen ab 50.510 Euro (UVP inkl. 20% USt & NoVA) zunächst ausschließlich in Verbindung mit dem 140 kW (190 PS) starken D4 Dieselmotor, Allradantrieb und Achtgang-Automatik bestellbar. Zu einem späteren Zeitpunkt folgen der 184 kW (250 PS) starke Benziner T5 AWD sowie auch Mildhybrid-Varianten.

 

Der zum Bestellstart angebotene Dieselmotor D4 AWD verfügt über einen Vierzylinder-Motor mit zwei Litern Hubraum aus der Drive-E Motorenfamilie der schwedischen Premium-Marke. Das Triebwerk entwickelt 140 kW (190 PS) und ein maximales Drehmoment von 400 Nm, das zwischen 1.750 und 2.500 min-1 anliegt. Gekoppelt ist der Selbstzünder stets mit Allradantrieb und der Geartronic Achtgang-Automatik. In Verbindung mit dem auf Knopfdruck aktivierbaren Offroad-Modus, der Motor, Getriebe, Lenkung und Bremsen an die im Gelände vorherrschenden Fahrbedingungen anpasst, ist der Volvo V60 Cross Country sicher und souverän auch abseits befestigter Straßen unterwegs.

 

Mit dem Volvo V60 Cross Country setzt der schwedische Premium-Hersteller seine langjährige Tradition im Bau sportlich-robuster Modelle fort, die auch eine Ausfahrt ins Gelände nicht scheuen. Neben der um 60 Millimeter erhöhten Bodenfreiheit und einer breiteren Spur – vorn plus 39 Millimeter, hinten plus 23 Millimeter – kennzeichnet den Fünftürer ein eigenständiges Design: In typischer Cross Country Manier ziert die Frontpartie ein schwarzer Kühlergrill mit vertikalen Streben und Chromapplikationen. Auch die markante Front- und die Heckschürze mit eingeprägtem Cross Country Schriftzug heben sich von der Standardvariante ab. Weitere subtile Akzente setzen schwarze Seitenschweller und Radhausverbreiterungen sowie 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Fünf-Doppelspeichen-Design.

 

Im Innenraum erwartet die Insassen eine hochwertige Ausstattung: Zwei-Zonen-Klimaautomatik mit CleanZone Luftqualitätssystem, Komfortsitze, Lenkrad und Schalthebel in Lederausführung und mit speziellen Nähten sind serienmäßig an Bord. Der höhenverstellbare Fahrer- und Beifahrersitz warten zudem mit einer zweifach einstellbaren Lendenwirbelstütze auf. Eine umfangreiche Innenraum-Beleuchtung und die Aluminiumeinlage „Iron Ore“ schaffen eine angenehme Atmosphäre.

 

Über das serienmäßige Infotainment-System Sensus Connect bleiben die Insassen zudem stets mit der Außenwelt vernetzt: Per optional erhältlichen Apple CarPlay und Android Auto wird das Smartphone ins Fahrzeug eingebunden und gewährt so Zugriff auf Apps und Internet.  

 

Für Sicherheit sorgt das Volvo City Safety System mit einem Notbremsassistenten, der auch vor drohenden Kollisionen mit Fußgängern, Fahrradfahrern und Wildtieren warnt und das Fahrzeug bei Bedarf selbstständig abbremst. Die Run-off Road Protection, die Oncoming Lane Mitigation und eine Bergabfahrhilfe gehören ebenfalls zum Serienumfang. Optional steht unter anderem der Pilot Assist zum teilautonomen Fahren bis 130 km/h sowie ein Cross Traffic Alert ebenfalls mit Notbremsfunktion zur Wahl.

Keywords:
Unternehmen
Descriptions and facts in this press material relate to Volvo Car Group's international car range. Described features might be optional. Vehicle specifications may vary from one country to another and may be altered without prior notification.

For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

Akzeptiert