Pressemeldungen

Volvo Car Austria sucht den ersten Volvo XC40 Probefahrer

Volvo Car Austria sucht den ersten Volvo XC40 Probefahrer

 

  • Volvo Car Austria sucht via Facebook den ersten Probefahrer für den neuen Volvo XC40

  • Ab 5. Februar dann drei Wochen lang Volvo Testwochen am Wiener Rathausplatz

  • Onlinebuchung ab sofort unter: www.volvocars.at/designcube

 

Schwechat. Der neue Volvo XC40 feiert am 19. Jänner seine Österreichpremiere im Design Cube am Wiener Rathausplatz. Volvo Car Austria sucht nun via Facebook den ersten Volvo XC40 Probefahrer, der den neuen kompakten SUV des schwedischen Premiumherstellers vorab exklusiv testen möchte. Ab 5. Februar sind dann Testfahrten am Wiener Rathausplatz bis einschließlich 25. Februar für alle Interessenten und Kunden möglich. Die Anmeldung dafür erfolgt ab sofort mittels Onlinebuchung unter www.volvocars.at/designcube.

 

 

Der neue Volvo XC40 feiert am 19. Jänner seine Österreichpremiere im Design Cube am Wiener Rathausplatz. Volvo Car Austria sucht jetzt den ersten Volvo XC40 Probefahrer, der den neuen kompakten SUV des schwedischen Premiumherstellers vorab exklusiv testen möchte. Bewerbungen können dafür unter www.facebook.com/VolvoCarAustria abgegeben werden.

Testfahrten mit dem neuen Volvo XC40 – und dem XC60 und XC90 - sind für alle Interessenten und Kunden vor Ort dann von 5. bis einschließlich 25. Februar möglich, die Anmeldung hierfür erfolgt ab sofort via Onlinebuchung unter www.volvocars.at/designcube. Ab März steht der neue Volvo XC40 bei allen österreichischen Volvo Partnern für eine Probefahrt bereit.

 

Der neue Volvo XC40 ist das erste Modell auf der neuen kompakten Modular-Architektur (CMA), das erste Volvo Modell in diesem Segment überhaupt und neben den größeren Fahrzeugen Volvo XC60 und Volvo XC90 das dritte globale SUV-Modell des schwedischen Premium-Herstellers.

Der neue Volvo XC40 gehört zu den am besten ausgestatteten kompakten Premium-SUVs überhaupt. Zu den Sicherheits- und Assistenzsystemen zählen das Pilot Assist System für teilautonomes Fahren, die Volvo City Safety Notbrems- und Erkennungssysteme, das Run-off Protection System, die Road Edge Detection zum Schutz vor dem unbeabsichtigten Verlassen der Fahrbahn, der Cross Traffic Alert mit automatischer Bremsfunktion und eine 360-Grad-Kamera, die dabei hilft, das Fahrzeug in enge Parklücken zu manövrieren.

Im Innenraum schaffen intelligente Gestaltungslösungen in den Türen und unter dem Fahrersitz komfortablen Stauraum. Es gibt auch ein spezielles Fach für das Smartphone mit induktiver, also kabelloser Lademöglichkeit, einen ausklappbaren Haken für kleinere Taschen und einen herausnehmbaren Abfallbehälter in der Mittelkonsole.

 

Zum Marktstart ist der neue Volvo XC40 in Österreich mit einem 190 PS starken D4 Dieselmotor und einem 247 PS starken T5 Vierzylinder-Benziner verfügbar. Ab Frühjahr 2018 sind dann auch ein 156 PS starker T3 Benzin-und ein D3 Dieselmotor (150 PS) bestellbar. Mit dem T3 feiert auch der neue Dreizylinder-Motor von Volvo seinen Einstand. Die Preise für den neuen Volvo XC40 beginnen dann ab 31.600,- Euro.

 

Ab März steht dann der neue Volvo XC40, für den weltweit bereits mehr als 13.000 Bestellungen vorliegen, bei allen österreichischen Volvo Partnern für eine Probefahrt bereit.

 

Keywords:
Lifestyle, Events/Aktivitäten, Sponsoring/Sport, 2018, New XC40
Descriptions and facts in this press material relate to Volvo Car Group's international car range. Described features might be optional. Vehicle specifications may vary from one country to another and may be altered without prior notification.

Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

Akzeptiert