Pressemeldungen

WTCC-Saisonfinale: WM-Titel für Polestar Cyan Racing

WTCC-Saisonfinale: WM-Titel für Polestar Cyan Racing

     

  • Thed Björk sichert Sieg in der Fahrer- und Teamwertung

  • Im Volvo S60 Polestar TC1 Rennwagen zum Titelgewinn

  • Letztes Saisonrennen in Katar

 

Schwechat. Polestar ist Weltmeister: Beim Saisonfinale der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Katar machte Thed Björk am Steuer des Volvo S60 Polestar TC1 alles klar und sicherte dem Polestar Cyan Racing Team den Titel sowohl in der Fahrer- als auch in der Teamwertung. Für das von Volvo Cars unterstützte Rennteam, das erst seit der Saison 2016 in der Weltmeisterschaft mitfährt, ist es der erste WM-Titel in der WTCC überhaupt.

 

Weitere Informationen zum Saisonfinale in Katar, dem letzten von insgesamt zehn Rennen auf vier Kontinenten, finden Sie unter: https://media.polestar.com/press-releases

Keywords:
Events/Aktivitäten, Motorsport
Descriptions and facts in this press material relate to Volvo Car Group's international car range. Described features might be optional. Vehicle specifications may vary from one country to another and may be altered without prior notification.

Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

Akzeptiert