Heritage - Volvo PV800 Series

Volvo PV800-PV824 (1938-1947) / PV831-PV834 (1950-1958)

Volvo PV800-PV824 (1938-1947) / PV831-PV834 (1950-1958)

 

Volvo PV800-PV824 (1938-1947)


Die neuen Taxis, der Volvo PV801 (mit einer Glastrennscheibe zwischen Fahrer- und Fahrgastraum) und der Volvo PV802 (ohne Glastrennscheibe), wurden 1938 eingeführt. Das Modell war auch als reines Fahrgestell als Volvo PV800 und als Volvo PV810 mit längerem Radstand erhältlich.

 

Das amerikanisch anmutende Design der Volvo PV800-Serie wurde geprägt durch die stromlinienförmige Front in V-Form. Dank ausklappbarer Sitze hatten beide Versionen viel Platz für bis zu acht Personen. Die Modelle Volvo PV821 bis PV824 wurden mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet, der bis zu 66 kW (90 PS) entwickelte. Zum ersten Mal setzte Volvo bei seinen Taxi-Baureihen auf eine Ganzstahlkarosserie ohne tragenden Holzrahmen.

 

 

MODELLSPEZIFIKATIONEN

 

Modell:            

Volvo PV800-PV824

Varianten:        

Volvo PV800 (Fahrgestell)

Volvo PV801 (Taxi mit Glastrennscheibe)

Volvo PV802 (Taxi ohne Glastrennscheibe)

Volvo PV810 (verlängertes Fahrgestell)

Volvo PV821 (Taxi mit Glastrennscheibe)

Volvo PV822 (Taxi ohne Glastrennscheibe)

Volvo PV823 (Fahrgestell)

Volvo PV824 (verlängertes Fahrgestell)

Produktionszahl:           

1.848 (Volvo PV800-PV810)

   800 (Volvo PV821-PV824)

Karosserieart:  

Taxi

Fahrgestell

Motor:             

Reihen-Sechszylinder mit seitlich stehenden Ventilen

Hubraum:        

3.670 ccm

Bohrung x Hub:            

84,14 x 110 mm

Leistung:          

62 kW (84 PS) bzw. 63 kW (86 PS) bzw. 66 kW (90 PS)

Getriebe:         

3-Gang mit Stockschaltung (1938-45), später Lenkradschaltung (1946-48)

Bremsen:         

Hydraulische Bremsen rundum

Radstand:        

3.250 bzw. 3.550 mm

 

 

Volvo PV831-PV834 (1950-1958)


Im Jahr 1950 wurde eine gründlich überarbeitete Version der Taxis der Volvo 800er-Serie vorgestellt. Auf den ersten Blick erkennen konnte man die neue Generation an einer gefälligeren Frontgestaltung im Stil des populären Volvo PV444.

 

Die Modelle Volvo PV831 (mit Trennschreibe zwischen Fahrer- und Fahrgastraum) und Volvo PV832 (ohne Trennscheibe) wurden wegen ihrer Geräumigkeit und großen Kopffreiheit als Taxis sehr geschätzt. Eine Repräsentationslimousine der Volvo 800er-Serie erschien 1953 mit dem Namenszusatz „Disponent”. Mit ihm sollten Firmen ihre wichtigsten Geschäftskunden chauffieren lassen. Als exklusive Lackierungen standen beim „Disponent“ Dunkelblau und ein damals innovativer Metallic-Lack in Kastanienbraun zur Wahl, der Innenraum war mit feinsten Stoffen ausgekleidet. Zwischen den Rücksitzen ließ sich eine Armstütze herunterklappen und im Fußraum waren Teppiche ausgelegt. Zur Serienausstattung gehörte sogar ein Radio.

 

Als Taxis waren die unverwüstlichen Volvo PV831 und Volvo PV832 kaum von schwedischen Straßen wegzudenken und einige wurden sogar bis in die 1980er Jahre eingesetzt. Neben diesen Taxi-Versionen wurden die Modelle der Volvo 800er-Serie auch als Fahrgestell für Krankenwagen-, Kombi- oder Transporteraufbauten ausgeliefert.

 

 

MODELLSPEZIFIKATIONEN

 

Modell:            

Volvo PV831

Varianten:        

Volvo PV 831 (Taxi mit Trennscheibe)

Volvo PV832 (Taxi ohne Trennscheibe)

Volvo PV833 (Fahrgestell)

Volvo PV834 (verlängertes Fahrgestell)

Produktionszahl:           

6.216

Karosserieform:           

sieben- bzw. achtsitziges Taxi

Fahrgestell für z.B. Krankenwagen-, Kombi- oder Transporteraufbauten

Motor:             

Reihen-Sechszylinder mit seitlich stehenden Ventilen

Hubraum:        

3.670 ccm

Bohrung x Hub:            

84,14 x 110 mm

Leistung:          

66 kW (90 PS) bei 3.600 U/min

Getriebe:         

3-Gang, Lenkradschaltung

Bremsen:         

Hydraulische Trommelbremsen vorn und hinten

Radstand:        

3.250 bzw. 3.550 mm

    An
    Andere
    Alle Medien (16)

    For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

    Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

    Akzeptiert