Heritage - Volvo PV50 series

Volvo PV51-PV57 (1936-1945)

Volvo PV51-PV57 (1936-1945)

 

Die Volvo Pkw-Modelle der späten 1930er Jahre trugen die Bezeichnung Volvo PV51-PV56. Diese ersten etwas kompakteren und erschwinglicheren Volvo Modelle wurden in einer großen Stückzahl produziert. Alle Modelle hatten die gleiche Basis und erstmals eine Stahlkarosserie, die auch das Dach umfasste. Unterschiedlich waren lediglich das Ausstattungsniveau und bestimmte Designmerkmale. Viele Autos wurden zu Kriegszeiten mit Holzgas betrieben – bei einer Leistung von damals beachtlichen 37 kW (50 PS).

 

In den Jahren 1936/37 wurden der Volvo PV51 (Standard) und der Volvo PV52 (de luxe) eingeführt. Die Volvo Modelle PV53 bis PV56 hoben sich optisch durch eine aerodynamische, V-förmige Frontpartie ab. Die Standardmodelle trugen die Nummern 53/54, während die Luxusversionen Volvo PV55 und Volvo PV56 hießen. Die charakteristisch spitze Nase übernahm der Nachfolger, der Volvo PV60. Der Volvo PV57 wurde ausschließlich als Fahrgestell an Karosseriebauer ausgeliefert. Auch vom Volvo PV51 gab es eine Variante, die nur als Fahrgestell verkauft wurde.

 

 

MODELLSPEZIFIKATIONEN

 

Modell:            

Volvo PV51-PV57

Varianten:        

Volvo PV51 (Standard)

Volvo PV51 Fahrgestell

Volvo PV52 (Luxury)

Volvo PV53 (Standard mit sichtbarem Reserverad)

Volvo PV54 (Standard mit konvexer Kofferraumabdeckung)

Volvo PV55 (Luxury mit sichtbarem Reserverad)

Volvo PV56 (Luxury mit konvexer Kofferraumabdeckung)

Volvo PV57 Fahrgestell

Produktionszahl:

6.905 (davon 480 Fahrgestelle)

Karosserieart:  

Limousine

Fahrgestell

Motor:             

Reihen-Sechszylinder, seitliche Ventile

Hubraum:        

3.670 ccm

Bohrung x Hub:            

84,14 x 110 mm

Leistung:          

59 kW (80 PS) bzw. 62 kW (84 PS) bzw. 63 kW (86 PS) bei 3.400 U/min

Getriebe:         

3-Gang mit Stockschaltung, optional mit Overdrive und Freilauf

Bremsen:         

Hydraulische Bremsen rundum

Radstand:        

2.880 mm

    An
    Andere
    Alle Medien (19)

    For information on how Volvo Cars process your personal data in relation to Volvo Cars Global Newsroom click here.

    Volvo Cars Newsroom benützt Cookies, um Ihre Nutzung auf dieser Webseite zu optimieren. Die Cookies auf dieser Webseite speichern keine persönlichen Informationen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Cookies Policy Seite.

    Akzeptiert